Informationen über Kurorte & Heilbäder

Luftkurort Ratzeburg in Schleswig-Holstein

Lage und Anreise nach Ratzeburg

Dom von RatzeburgDer schleswig-holsteinische Luftkurort Ratzeburg grenzt an Mecklenburg-Vorpommern und ist Kreisstadt des Kreises Herzogtum Lauenburg. Der Kurort, auch als Inselstadt bezeichnet, ist von herrlichen Wäldern und Seen umgeben und nur über drei Dämme mit dem Festland verbunden.
Mit dem Auto erreicht man die Stadt Ratzeburg über die Autobahn A1 Richtung Hamburg-Lübeck, die man an der Ausfahrt Bad Oldesloe wieder verlässt. Danach fährt man etwa 25 km auf der B208 bis nach Ratzeburg. Mit der Bahn fährt man bis Hamburg und von dort mit dem Regionalzug Richtung Rostock weiter bis Büchen. Ab Büchen besteht eine direkte Verbindung nach Ratzeburg.

Urlaub im Kurort Ratzeburg

Blick über den Ratzeburger SeeDer Ortsname geht zurück auf die slawische Burg "Racesburg", die auf einer Insel im Ratzeburger See lag und im Jahre 1062 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Ab 1143 wurde die alte slawische Burganlage durch den Grafen von Ratzeburg neu bebaut und schon im Jahre 1154 wurde mit dem Bau des Doms begonnen. Der Ort erhielt 1261 schließlich das Stadtrecht. Der Ratzeburger Dombezirk ging nach dem dreißigjährigen Krieg im Jahre 1649 zunächst in mecklenburgischen Besitz über, wurde aber 1937 wieder Teil der Stadt Ratzeburg. Im Jahre 1616 verlegten die Herzöge von Sachsen-Lauenburg ihren Regierungssitz nach Ratzeburg, nachdem ihr Lauenburger Schloss einem Feuer zum Opfer gefallen war. Nach der Belagerung und Zerstörung der Stadt durch die Dänen im Jahre 1693 wurde diese nach einem bestimmten Muster mit regelmäßigem Straßensystem und einem rechteckigen Marktplatz wieder aufgebaut. Bis heute hat sich die Stadt mit ihrem zentralen Marktplatz immer weiter über die Insel ausgedehnt und wurde auf Grund der besonders sauberen und gesunden Luft mit dem Prädikat Luftkurort ausgezeichnet.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Luftkurortes ist der Ratzeburger Dom, der im Stil der romanischen Backsteinarchitektur erbaut wurde. Der Dom und das anschließende Domkloster verfügen über beeindruckende Kunstschätze wie beispielsweise das frühgotische Triumphkreuz aus dem Jahre 1260 oder die geschnitzte Renaissancekanzel, die um 1576 entstanden ist. Sehenswert sind auch die Kirche St. Georg und die mitten im Zentrum von Ratzeburg gelegene Stadtkirche St. Petri, deren Neubau im Jahre 1791 vollendet wurde. St. Georg ist die älteste Kirche des Lauenburger Landes, deren erster Holzbau vermutlich schon um 1040 entstand. Ratzeburg verfügt über zwei sehenswerte Künstlermuseen und ein Kreismuseum, das in einem ehemaligen Herrenhaus der Herzöge von Mecklenburg untergebracht ist. Neben einem Rokokosaal mit wertvollen Stuckarbeiten präsentiert das Kreismuseum unter anderem Sammlungen zur Stadt- und Kulturgeschichte.

Für Wassersportbegeisterte ist der Ratzeburger See die ideale Anlaufstelle, denn hier kann man nicht nur baden, sondern auch segeln, surfen oder Kanu fahren. Wer sich lieber entspannen möchte, kann dies bei einer gemütlichen Schifffahrt auf dem See oder bei einer Tour mit dem Elektroboot. Der Kurort verfügt auch über eine Minigolfanlage und eine Schwimmhalle. Naturfreunde können die schöne Landschaft beim Wandern oder Radfahren genießen.

Kur und Gesundheit im Luftkurort Ratzeburg

Impression aus RatzeburgDie Stadt Ratzeburg verfügt sowohl über ein Fitness- und Gesundheitsstudio mit Krafttrainingsbereich, Sauna und einem interessanten Kursangebot, als auch über ein Wellnessresort. Dort werden unter anderem verschiedene Massagen, Kosmetik mit Naturprodukten, Ayurveda und Ernährungsberatung angeboten. Im Gesundheitszentrum der Stadt werden neben Stimm- und Sprachstörungen, Entwicklungsstörungen und psychischen Erkrankungen unter anderem auch Erkrankungen des Bewegungsapparates, rheumatische Beschwerden, Arthritis und neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Parkinson oder Schädelhirntrauma behandelt. Das Therapieangebot umfasst unter anderem Logopädie, Ergotherapie, physiotherapeutische Maßnahmen wie beispielsweise Wirbelsäulengymnastik, Bewegungsbäder, Lymphdrainage und Rückenschule sowie Gelenkmobilisation, Psychotherapie, Hirnleistungstraining, Entspannungsmethoden, Gestaltungs- und Musiktherapie. Das Angebot wird durch Massagen aller Art, Schwimmen, Sauna, Fitness und Wellness abgerundet. Betreut werden die Patienten von Fachärzten, qualifizierten Therapeuten und Masseuren.

Weiterführende Informationen über den Kurort

Weitere Infos über den Luftkurort Ratzeburg im Herzogtum Lauenburg finden Sie auf der Website Inselstadt-Ratzeburg.de. Diese Website dient in erster Linie der Informationen von Besuchern der Stadt. Die Seite wird von der Stadt - Resort Tourismus & Stadtmarketing - betrieben und bietet Informationen über Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Veranstaltungen.

Sofern Sie Informationen oder Quellen über Ratzeburg vermissen, freuen wir uns über eine kurze Nachricht per Mail. Wir werden anschließend eine Aufnahme der betreffenden Infos in dieser Rubrik prüfen.


Kurorte und Heilbäder - beliebte Regionen:


Impressum / Website empfehlen

Begrifflichkeiten

Kureinrichtungen

Ihre Anzeige hier !

Sie möchten ebenfalls auf dieser Seite werben?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern binden wir an dieser Stelle Ihr Logo oder Ihren Werbe-Slogan ein.