Informationen über Kurorte & Heilbäder

Luftkurort Bosau in Schleswig-Holstein

Lage und Anreise nach Bosau

Der Luftkurort Bosau gehört zum schleswig-holsteinischen Kreis Ostholstein und liegt im Naturpark Holsteinische Schweiz am Plöner See. Der Ort ist von einer herrlichen Seen- und Waldlandschaft umgeben und lockt zahlreiche Urlauber mit gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen, die mitten durch die schöne Landschaft führen, an.
Mit dem PKW erreicht man den Kurort über die Autobahn A1, die man an der Ausfahrt Eutin wieder verlässt. Danach geht es weiter über die Bundesstraße B76, die man etwa 15 km in Richtung Eutin bis zur Abfahrt Bosau fährt. Von dort aus folgt man einfach nur noch der Beschilderung zum Luftkurort. Mit der Bahn fährt man entweder über Kiel nach Plön oder über Lübeck nach Eutin. Von Eutin aus gelangt man mit dem Bus nach Bosau und von Plön aus bietet sich während der Urlaubssaison sogar die weitere Anreise mit dem Schiff an.

Urlaub im Kurort Bosau

Die erste schriftliche Nachricht über die Besiedlung von Bosau stammt aus der sogenannten Slawenchronik, die der Geschichtsschreiber Helmold, der seit etwa 1156 in Bosau als Pfarrer tätig war, verfasste. Zentrum der im 8. Jahrhundert entstandenen slawischen Siedlung war eine Burg, die an drei Seiten von Wasser umgeben und daher gut vor Angreifern geschützt war. Ein angelegter Wall mit Graben erschwerte den Angriff von außen zusätzlich. Archäologischen Untersuchungsergebnissen zufolge wurde die Burg um die Mitte des 9. Jahrhunderts errichtet und schon um 900 wieder aufgegeben. Heute deutet nur noch eine kleine Geländeerhebung auf die Existenz der ehemaligen Burg hin. Bekanntheit erlangte der Ort schließlich durch das berühmte Gotteshaus St. Petri, eine der ältesten Kirchen in Schleswig Holstein. St. Petri wurde in der Zeit um 1151 bis 1152 im frühgotischen Stil erbaut und dem Apostel Petrus geweiht. Ein weiteres Bauwerk, das ebenfalls eng mit der Geschichte des Ortes in Verbindung steht, ist die Dunkersche Kate, ein Ende des 17. Jahrhunderts errichteter Fachwerkbau. Dieser diente ursprünglich als Wohnhaus und Arbeitsstätte für die Schmiedemeister, Leinenweber und Bauern. Die heutige Gemeinde Bosau ist seit 1987 als Luftkurort anerkannt und gilt als beliebtes Urlaubsziel.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Bosau gehören neben der Kirche St. Petri, in der regelmäßig Führungen angeboten werden, auch die Dunkersche Kate, die heute ein historisches Backhaus beherbergt. Darüber hinaus werden in dem Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert ganzjährig wechselnde Ausstellungen präsentiert. Der schöne Bauerngarten, der das Gebäude umgibt, kann ebenfalls besichtigt werden. Sehenswert sind auch die kleinen Dörfer im Umland von Bosau mit ihren Kirchen aus Backstein und den alten Herrenhäusern. Tagesausflüge bieten sich in die nur etwa 35 km entfernten Städte Lübeck oder Kiel an.

Sportbegeisterte kommen beim Wandern oder Radfahren inmitten der herrlichen Landschaft, die den Luftkurort umgibt, auf ihre Kosten. Ebenso kann man in und um den Lurort beispielsweise segeln, surfen, schwimmen, Golf spielen und reiten oder sich beim Angeln entspannen. Der schöne Sandstrand von Bosau lädt zum Sonnen und Baden ein.

Kur und Gesundheit im Luftkurort Bosau

Der Kurort Bosau verfügt über eine ergotherapeutische Praxis, in der Nachbehandlungen von neurologischen Erkrankungen wie beispielsweise Schlaganfällen oder Hirnverletzungen durchgeführt werden. Ebenso werden Verletzungen und Erkrankungen der Hände, Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen sowie Konzentrationsstörungen und Aufmerksamkeitsdefizite bei Kindern behandelt. Das Therapieangebot umfasst unter anderem Feinmotorik- und Schreibtraining, Hirnleistungstraining, Selbsthilfetraining, manuelle Therapie, Sensibilitätstraining und manuelle Entspannungs- und Mobilisationsbehandlung sowie japanische Akupressur-Technik. Ebenso werden hier sowohl verschiedene heilpraktische als auch physiotherapeutische Behandlungsmaßnahmen von hochqualifizierten Therapeuten durchgeführt. In der näheren Umgebung von Bosau kann man sich beispielsweise bei Ayurveda- und Wellnessmassagen entspannen.

Weiterführende Informationen über den Kurort

Weitere Infos über den Luftkurort Bosau in der Holsteinischen Schweiz finden Sie auf der Website des Zweckverband Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz. Dort werden unter anderem Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten und ein Veranstaltungskalender präsentiert, dem man aktuelle Termine in der Gemeinde entnehmen kann.

Sofern Sie Informationen oder Quellen über Bosau vermissen, freuen wir uns über eine kurze Nachricht per Mail. Wir werden anschließend eine Aufnahme der betreffenden Infos in dieser Rubrik prüfen.


Kurorte und Heilbäder - beliebte Regionen:


Impressum / Website empfehlen

Begrifflichkeiten

Kureinrichtungen

Ihre Anzeige hier !

Sie möchten ebenfalls auf dieser Seite werben?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern binden wir an dieser Stelle Ihr Logo oder Ihren Werbe-Slogan ein.