Informationen über Kurorte & Heilbäder

Luftkurort Lütjenburg in Schleswig-Holstein

Lage und Anreise nach Lütjenburg

Der Ort Lütjenburg liegt inmitten der beeindruckenden Waldlandschaft Schleswig-Holsteins und gehört zum Kreis Plön. Als Luftkurort bietet Lütjenburg mit gesunder Luft und mildem Klima die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub. Die abwechslungsreiche Landschaft lädt Urlauber zum Wandern und Radfahren in der zum Teil noch unberührten Natur ein.
Mit dem Auto erreicht man den Luftkurort Lütjenburg über die Autobahn A1 aus Richtung Hamburg. Man fährt über Lübeck bis Neustadt in Holstein, wo man die Autobahn an der Abfahrt Neustadt/Nord verlässt. Über die B202 geht es in Richtung Hohwachter Bucht bis nach Lütjenburg. Mit der Bahn fährt man bis Kiel, Oldenburg in Holstein oder direkt bis Plön und von dort geht es jeweils mit dem Bus weiter zum Kurort.

Geschichte, Sehenswertes & Urlaub im Kurort Lütjenburg

Schon im frühen Mittelalter wurde Lütjenburg, das als Mittelpunkt und Handelsort des nahegelegenen Umlandes galt, häufig von Schriftstellern erwähnt. Der Grundstein für die ortseigene Kirche wurde im Jahre 1156 gelegt und das Stadtrecht erhielt Lütjenburg im Jahre 1275. Bis zum 2. Weltkrieg zählte die Stadt nicht allzu viele Einwohner, was sich jedoch mit der Entwicklung Lütjenburgs zur Garnisonsstadt änderte. Das Flair einer schönen und ruhigen Kleinstadt hat Lütjenburg jedoch bis heute nicht verloren. Im Jahre 1898 wurde der Bismarckturm errichtet, der weit über die Häuserdächer des Ortes hinausragt und einen Blick über das holsteinische Hügelland und die Ostsee bis zu den dänischen Inseln ermöglicht.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Lütjenburg und Umgebung gehört neben dem als Bismarckturm bezeichneten Aussichtsturm, der als Wahrzeichen der Stadt gilt, auch die spätromanische St. Michaelis Kirche, mit deren Bau 1156 begonnen wurde. Im Jahre 1467 erhielt die Kirche schließlich ihren spätgotischen Flügelaltar, im 16. Jahrhundert kam die Triumphgruppe dazu, 1608 die Renaissance-Kanzel und um 1745 wurde zu guter Letzt der Taufstein mit dem Taufengel erweitert. Die sehenswerte Kirche kann zu verschiedenen Öffnungszeiten, über die ein Aushang informiert, besichtigt werden. Weitere Attraktionen des Luftkurortes sind die Lütjenburger Kornbrennerei, die 1855 durch eine Lagerbierbrauerei und Hefefabrik erweitert wurde und das im Jahre 1576 erbaute Färberhaus. Das zweigeschossige Fachwerk-Giebelhaus ist das älteste Wohnhaus der Stadt und verdankt seinen Namen vermutlich der nahegelegenen Straße, in der damals die Färber ihr Handwerk ausübten. Heute befindet sich in dem schönen Fachwerkhaus das ortseigene Standesamt. Einen Besuch wert sind auch die Turmhügelburg, bei der es sich um die Rekonstruktion einer mittelalterlichen Burganlage handelt und das Eiszeitmuseum im Lütjenburger Nienthal. Das Museum dokumentiert die Geschichte der Eiszeit und bietet darüber hinaus Exkursionen, Vorträge und zahlreiche verschiedene Wochenendveranstaltungen an. Ein Ausflug in die nur 35 km entfernte Stadt Kiel bietet sich ebenfalls an und auch Oldenburg in Holstein ist mit einer Entfernung von 22 km gut von Lütjenburg aus zu erreichen.
Naturfreunde kommen im wald- und seenreichen Umland von Lütjenburg auf ihre Kosten. Die zwischen Kiel und der Insel Fehmarn gelegene Hohwachter Bucht bietet mit ihrem idyllischen Landschaftsbild und den weißen Sandstränden nicht nur Entspannung pur, sondern lädt auch Sportbegeisterte zu verschiedenen Wassersportaktivitäten ein.

Kur und Gesundheit in Lütjenburg

Neben heilpraktischen Therapiemaßnahmen, verschiedenen Arten von Massagen, Ergo- und Physiotherapie werden in Lütjenburg und der unmittelbaren Umgebung des Luftkurortes auch Krankengymnastik, Trainingstherapie und Fitness angeboten. Für Entspannung oder sportliche Aktivitäten sorgen die Frei- und Hallenbäder sowie Erlebnisbäder und Saunalandschaften in Lütjenburg und Umgebung. Dort findet man in den umliegenden Hotels auch verschiedene attraktive Wellnessprogramme, die für jeden das Passende bieten und von Aromabädern, Massagen und Entspannungsmethoden über Ayurveda-Behandlungen bis hin zu Gesichts- oder Ganzkörperpeelings reichen und den Stress des Alltags vergessen lassen.

Weiterführende Informationen über Lütjenburg

Sofern Sie einen Urlaub in Lütjenburg planen, finden Sie auf der Website www.sh-tourismus.de/de/tourist-information-luetjenburg die Kontaktdaten zur Tourist-Information Lütjenburg..


Kurorte und Heilbäder - beliebte Regionen:


Impressum / Website empfehlen

Begrifflichkeiten

Kureinrichtungen

Ihre Anzeige hier !

Sie möchten ebenfalls auf dieser Seite werben?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern binden wir an dieser Stelle Ihr Logo oder Ihren Werbe-Slogan ein.