Informationen über Kurorte & Heilbäder

Moorheilbad & Mineralheilbad Bad Steben

Dreiklang der Heilmittel Naturmoor, Radon und Kohlensäure

Wandelhalle im Kurpark von Bad StebenAls Geheimtipp unter den Moorheilbädern wird das idyllische Bayerische Staatsbad Bad Steben inmitten des Naturparks Frankenwald gehandelt. Seit mehr als 180 Jahren können die Bad Stebener Gesundheitsexperten auf den gesunden Dreiklang ihrer drei Heilmittel Naturmoor, Radon und Kohlensäure setzen - eine Kombination, die in Westeuropa einzigartig ist.

Insbesondere das Zusammenspiel mit den Radon-Kohlensäurebädern verschafft Kurgästen mit Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden eine nachhaltige schmerzlindernde Wirkung - wissenschaftlich belegt durch die Bad Stebener Radon-Studie des Kurortforschungsvereins, die in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Erlangen durchgeführt wurde. Demnach bestätigen Patienten mit degenerativen Erkrankungen am Gelenkapparat nach einer Serie von neun Radonbädern eine nachhaltige Schmerzlinderung über einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten - ohne zusätzliche Einnahme von Medikamenten. Dadurch stellt die Bad Stebener Radon-Schmerztherapie eine echte Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin dar.

Auch die wohltuende Wirkung des Bad Stebener Naturmoors spürt man sofort. Dank der warmen Moorbäder oder Naturmoorpackung werden Muskeln und Gelenke, selbst die inneren Organe, angenehm durchwärmt und durchblutet. Die Gesundheitsanwendungen mit Bad Stebens "Braunem Gold" werden zur herrlichem Tiefenentspannung für Körper, Geist und Seele. Schmerzen werden gelindert.

In Ergänzung hierzu steht die tägliche Trinkkur, die den Organismus mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen versorgt. Die Bad Stebener kohlensäurehaltigen Mineralquellen, die Wiesenquelle, Max-Marien-Quelle und Tempelquelle sind ein wertvolles Geschenk der Natur.

Höchstgelegenes Bayerisches Staatsbad

Radon-MineralbadMitten im Naturpark Frankenwald auf 600 Metern Höhe liegt Bad Steben, das höchst gelegene Bayerische Staatsbad. In dem romantischen Kurort verbinden sich Tradition und Moderne: Das stilvolle Kurzentrum mit der Säulenwandelhalle aus dem 19. Jahrhundert und dem Klenzebau ist von einem blumenreichen, großzügigen Kurpark umgeben. Harmonisch fügen sich die neue Therme und die moderne Spielbank Bad Steben in das verträumte Gesamtbild des Ortes ein.

Das Flair der stilvollen Kuranlagen und die intakte Natur rundherum - das ist es, was den Reiz des bayerischen Staatsbades ausmacht. Das gesunde Klima der Mittelgebirgslandschaft und die frische Luft verlocken zum Wandern, Radfahren und Nordic Walken. Tief Luft holen, durchatmen, entspannen - und schon geht es einem besser. Bereits der große Naturforscher Alexander von Humboldt, der mehrere Jahre in Bad Steben gelebt hat, schrieb: "Diesseits des Meeres finde ich wohl nie so einen Ort wieder!"

Mit allen Sinnen genießen

Moorpackung mit NaturmoorDas Gesundheits- und Wohlfühl-Angebot des Staatsbades rundet die moderne Therme Bad Steben ab. Mit einzigartigen Klang- und Licht-Erlebnissen in ihren Wasserwelten hebt sich die Therme in der Bäderlandschaft hervor. Ob im Light & Sound Becken, unter Klangduschen oder auf Champagner-Liegen - in allen Badebereichen wird die Therme ihrem Motto "mit allen Sinnen genießen" gerecht. Der angeschlossene Wellness-Dome wartet mit Wasser- und Entspannungs-Angeboten - beispielsweise einem Sole-Schwebebecken oder einer modernen Kneipp-Anlage - auf. Insbesondere die Sole-Inhalations-Grotte wirkt präventiv, stärkt das Herz-Kreislauf-System und beugt Erkältungskrankheiten vor. Saunafreunde finden ein herrliches Schwitzvergnügen im angrenzenden Saunaland mit Naturbadeteich und großem Garten. Auch im luxuriösen Wellness-Zentrum verbindet sich traditionelles Heilwissen mit modernen Anwendungen. Basis für die Bad Stebener Fichten-Zauber-Anwendungen und Frankenwald-Arrangements sind die hochwertigen Essenzen der heimischen Fichtennadel.

Weiterführende Informationen über Bad Steben

Kontakt:
Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH
Badstraße 31
95138 Staatsbad Bad Steben
info@bad-steben.de
www.bad-steben.de


Kurorte und Heilbäder - beliebte Regionen:


Impressum / Website empfehlen

Unterkünfte im Kurort

Booking.com

Begrifflichkeiten

Kureinrichtungen

Ihre Anzeige hier !

Sie möchten ebenfalls auf dieser Seite werben?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern binden wir an dieser Stelle Ihr Logo oder Ihren Werbe-Slogan ein.