Kurorte & Heilbäder in:

Kur- & Gesundheits Infos

     

Informationen über Kurorte & Heilbäder

Kneippkurort Buckow in Brandenburg

Lage und Anreise nach Buckow

Etwa 50 Kilometer östlich von Berlin liegt der staatlich anerkannte Kneippkurort Buckow. Als einziger seiner Art im Land Brandenburg ist er auf der Straße aus südlicher und westlicher Richtung über die Autobahn A12/Abfahrt Fürstenwalde-Ost und die B168 oder die A10/Abfahrt Berlin-Hellersdorf und die B1/5 zu erreichen. Diese Wege ermöglichen auch die Anfahrt, sollte der Besucher über einen der beiden Berliner Flughäfen anreisen.
Aus nördlicher Richtung ist die Anreise über die A11/Abfahrt Finowfurt und die B167/168 zu empfehlen. Anschluss an den Verkehr der Berliner S-Bahn besteht ab Strausberg. Von dort verkehrt der Linienbus nach Buckow.

Urlaub im Kneippkurort Buckow

Die zentral im Naturpark Märkische Schweiz liegende Kleinstadt Buckow profitiert viel von ihrer idyllischen Lage in dieser wald- und seenreichen Landschaft. Mehrere Seen befinden sich direkt in und bei Buckow. Neben dem im Wald der Umgebung versteckten Weißen und Schwarzen See sind der Buckowsee, der Griepensee und der wesentlich größere Schermützelsee direkt in das Ortsbild integriert. Auf dem Schermützelsee, der durch einen Erdfall entstanden sein soll, verkehren von April bis Ende Oktober die Ausflugsschiffe Scherri und Seeadler und bieten genau wie eine Umrundung des Sees auf einem schönen Wanderweg, ein Spaziergang auf der Seepromenade oder ein Aufenthalt im Schlosspark, die Möglichkeit zu geruhsamer Erholung.

Außer Seen und Wald besitzt Buckow einen historischen Marktplatz mit der Stadtpfarrkirche, ein Kleinbahn-Museum und das als Museum eingerichtete Brecht-Weigel-Haus, das beiden Künstlern als Arbeits- und Sommersitz diente. In dem an der Seepromenade gelegenen Lunapark verdeutlicht der Eiszeitgarten, wie die aus dieser Epoche stammenden Findlinge die umgebende Landschaft geformt haben.
Beliebte Ausflugsziele in der näheren Umgebung von Buckow sind das Zisterzienserkloster Chorin, das Schloss Neuhardenberg und das Schiffshebewerk Niederfinow, welches im Verlauf des Oder-Havel-Kanals 36 Meter Höhenunterschied zu überwinden hilft.

Kur und Gesundheit im Kneippkurort Buckow

Der Kneippkurort Buckow widmet sich natürlich vorrangig den fünf Säulen der Therapie des führenden Vertreters ganzheitlicher Naturheilverfahren, Sebastian Kneipp. Fachkundig von Badeärzten begleitet, vertrauen besonders ambulante Kurgäste den Wirkprinzipien der verschiedenen Kneipp-Heilverfahren. Diese bestehen aus Bewegung (Wandern, Walking, Radfahren), Ernährung (begleitet durch Kochkurse und Ernährungsberatung), Wassertherapie (Wassertreten an natürlichen Gewässern oder Kneippsche-Güsse), Lebensordnung (Yoga, Atemtherapie oder Autogenes Training) und Heilkräuter.
Als besondere Komponente der Kneippbehandlung bietet Buckow besondere Terrainkurwege für ein dosiertes Kreislauftraining an. Darüber hinaus hält die Stadt in einer Mutter-Kind-Klinik und in einer Rehabilitationsklinik für onkologische Erkrankungen moderne Therapieformen bereit.

Weiterführende Informationen über Buckow

Ergänzende Informationen über den Kneippkurort Buckow in Brandenburg werden auf der offiziellen Website des Amtes Märkische Schweiz sowie der Website vom Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz bereitgestellt.


Kurorte und Heilbäder - beliebte Regionen:


Impressum / Website empfehlen

Unterkünfte im Kurort

Booking.com

Begrifflichkeiten

Kureinrichtungen

Ihre Anzeige hier !

Sie möchten ebenfalls auf dieser Seite werben?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern binden wir an dieser Stelle Ihr Logo oder Ihren Werbe-Slogan ein.