Informationen über Kurorte & Heilbäder

Therme Bad Aibling / Thermalbad Bad Aibling

Therme Bad AiblingBad Aibling ist das traditionsreichste Moorheilbad in Bayern, und der Besuch seiner Therme ist ein Erlebnis. Nicht umsonst hat das ungewöhnliche Gebäude den Good Design Award 2009 verliehen bekommen. Unter Kuppeln, den "Wohlfühloasen", kann der Besucher umgeben von Düften, Klängen, Lichtern und Pflanzen von einem Ort zum anderen wandeln. In dieser faszinierenden Architektur erleben Körper, Geist und Seele einen echten Kurzurlaub vom Alltag. Das Motto "… mit allen Sinnen genießen" wird umgesetzt mit einem reichen Angebot an Erlebnissen, die in Badelandschaft, Saunalandschaft und Beauty-Wellness-Bereich auf den Besucher warten. Das als Heilwasser anerkannte Thermalwasser wurde durch eine 2.300 Meter tiefe Bohrung erschlossen. Die Bad Aiblinger Thermalbohrung zählt zu den schwefelreichsten in Deutschland. Sie hat eine Temperatur von gut 39°C und wird in Aussenbecken des Thermalbades, im Thermalbecken unter der Thermalkuppel sowie im Heißbecken der Heiß-/Kaltkuppel genutzt.

Badelandschaft der Therme Bad Aibling

Thermalkuppel in der BadelandschaftDie Badelandschaft verteilt sich unter mehreren Kuppeln auf insgesamt 600 Quadratmeter Wasserfläche. Während die Erlebniskuppel mit Massagedüsen, Bodensprudlern, Fontänen und anderen Attraktionen aufwartet, lockt die Sinnekuppel mit meditativen Klängen über und unter Wasser. Angeschlossen ist das Dampfbad, in dem auch Saunieren in Badekleidung möglich ist. Die Thermalkuppel folgt dem Konzept "Wasser klingt und trägt". Hier kann sich jeder im Wasser treibend dem Blick nach draußen in die herrliche Landschaft hingeben. In der Entspannungskuppel sorgen Videoprojektionen und ruhige Klänge für vollständiges Loslassen. Wie in orientalischen Baderäumen geht es in der Hamamkuppel zu, wo eine angenehme Seifenschaum-Massage genossen werden kann. Zur Badelandschaft gehört auch ein großer Außenbereich, dessen Hauptattraktionen ein Gradierwerk ist. Auf der riesigen Liegefläche stehen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung.

Saunalandschaft , Beauty & Wellness

Aussenanlage der Therme Bad AiblingAuch die Saunalandschaft teilt sich in einen Innen- und Außenbereich. Innen sorgen mehrere Saunen für Abwechslung, darunter so spannende Spezialitäten wie das Dampfeisbad. Außen warten eine Schwitzhüte sowie eine Blockhaussauna und eine Kelosauna im großzügigen Saunagarten. Verschiedene Saunazeremonien verstärken das Wohlbefinden. Moorzeremonie und Salzpeeling können zugebucht werden. Die Anwendungen in der Beauty-Kuppel sind auf vier Ebenen verteilt. Massagen, fernöstliche Behandlungen, Badezeremonien - das Wellnessangebot ist schier unerschöpflich. Zu Zweit lässt sich das luxuriös duftende Fürstenbad bei Kerzenschein, Obst und Prosecco genießen. Der Gesundheit dienen unter anderem Naturmoorpackungen.

Sonstige Einrichtungen und Serviceleistungen

Hamam - SeifenschaummassageService wird durch viele gut durchdachte Angebote in der Therme Bad Aibling großgeschrieben. Die Gastronomie sorgt mit leichten und gesunden Mahlzeiten für Stärkung von Innen - mit Ausblick auf das bunte Treiben unter der Badekuppel oder einem entspannten Blick ins Grüne. Dank der Kinderbereiche ist die Therme ein echtes Familienbad. Alle Leistungen können bargeldlos wahrgenommen werden.

Adresse & Kontakt

Therme Bad Aibling
Lindenstrasse 32
83043 Bad Aibling
Internet: www.therme-bad-aibling.de

Bildquelle: Therme Bad Aibling


Kurorte und Heilbäder - beliebte Regionen:


Impressum / Website empfehlen

Ihre Anzeige hier !

Sie möchten ebenfalls auf dieser Seite werben?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern binden wir an dieser Stelle Ihr Logo oder Ihren Werbe-Slogan ein.